DTEC - EINGEBETTET ZWISCHEN DEN BERGEN

Spital am Pyhrn liegt zwischen dem Warscheneck-Massiv und den Haller Mauern am Fuße des Pyhrnpasses an der Grenze zur Steiermark.
Atemberaubende Bergkulissen, sanfthügelige Almen, glitzernde Pisten, schneesichere Höhen und liebliche Orte – die Urlaubsregion im südlichen Oberösterreich zeigt sich von ihren reizvollsten Seiten.

Zu den Ehrenbügern von Spital am Pyhrn zählt Gerlinde Kaltenbrunner, welche es am 23. August 2011 mit der Besteigung des 8611 Meter hohen K2 geschafft hat, als erste Frau der Welt, alle 14 Achttausender, ohne künstlichen Sauerstoff, zu besteigen.